Yoshi's World

Yoshi's World

Das Ein und Alles ist für mich neue Kunststücke zu lernen. Das macht soooo viel Spass und da ich ein cleveres Kerlchen bin, brauche ich für was neues auch nicht länger als eine halbe Stunde. Meine Mama ist soooo stolz auf mich und nennt mich immer ihr kleiner Einstein. Die geistige Arbeit powert mich auch aus. Das brauche ich weil ich schon länger nicht mehr so gut zu Fuss bin. Mein ganzer Rücken, Nacken, Hüfte und Knie sind voller Arthrose. Aber dank meiner Mama habe ich trotzdem viel Spass und Abwechslung im Leben und werde gefordert.

Folgende Befehle kann ich auf Komando ausführen:

  • komm
  • sitz
  • platz
  • bleib
  • aufstehen
  • Körbli gehen
  • Bettchen gehen
  • Gassi gehen
  • mitkommen
  • suchen
  • WC machen
  • Müseli spielen
  • bringen (Futterbeutel oder Spielzeug)

Nachfolgende Kunststücke habe ich gelernt:

  • Kussi geben
  • klingeln oder Licht anmachen
  • Salü / linkes Pfötli geben
  • Tschau / rechtes Pfötli geben
  • Kriechen
  • Fass (= gib Laut)
  • Slalom laufen zwischen Beinen
  • Twist
  • Pfötchen auf Kommando überkreuzen (beidseitig)
  • rückwärts um einen Gegenstand laufen
  • give me five
  • Rollbrett fahren
  • Rolle voran schieben und mit zwei Füsschen darauf laufen
  • Schaufel oder Schirm heben/halten
  • Sprung durch Arme oder Reifen
  • Blume aus einer Vase herausnehmen und apportieren
  • Wäsche abhängen und versorgen
  • verschiedene Targets
  • stups / stossen -> zum Beispiel Autos rum fahren oder Bälle durch Slalom manövrieren mit der Nase
  • ziehen
  • öffnen
  • rückwärts laufen auf Kommando
  • Teppich ausrollen
  • sich schämen
  • verbeugen
  • verbeugen und Pfötchen kreuzen
  • round
  • polo
  • in Gefäss gucken
  • trinken
  • auf einem Podest mit zwei Füsschen herumlaufen (Zirkus)
  • winken mit beiden Pfötchen
  • ja sagen / nicken
  • Treibball mit kleinem Ball
  • Longieren / Training im Kreis
  • und noch vieles mehr
Trickdogging / Yoshi
Yoshis Ein und Alles, neue Kunststücke und Tricks zu lernen. Mehr als 5 - 10 Minuten benötigt das clevere Kerlchen dabei nicht.

Was ich auch über alles liebe ist Agility. Lange haben wir auf einem Outdoor-Agilityplatz trainiert. Mittlerweile nur noch in einer indoor Halle oder zu hause mit unseren Indoorelementen. Aber da bin ich auch immer übermotiviert und bin so schnell wie sonst selten. Wenn ich will kann ich nämlich ein sehr schneller Flitzer sein. :-) Meine Schwester Joy liebt das auch über alles. Sie ist mehr der Sporttyp. Kunststücke lernen macht ihr wenig Spass. Gut, ich glaube das liegt auch daran, dass sie nicht so talentiert ist wie ich... :-D ;-)

Intelligenzspiele und Schnüffelaufgaben gehören auch zu meiner Lieblingsbeschäftigung. Frauchen hat uns alles mögliche gekauft und ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen für uns.